Als Greenback entschied er sich für das Schicksal der Staffel. Jetzt kommt er als Teamfahrer zurück

Neustadt in Mähren, weniger als vier Jahre: nie bei der Erwachsenen-Weltmeisterschaft gefahren nie in der WM, nicht jetzt im Wert von zweiundzwanzig Michal Krcmar in der Zone eines Tor, wo die Staffel der Männer geht. Sie ist ihr letzter Ehemann. Ein Mann, der das Schicksal der Weltmeisterschaft hat zu entscheiden.

zu seinem Abschnitt von der sechsten Position abweicht. „Und nun ist es an ihm ist“, sagt er auf der Strecke Trainer Andrew Fischer.

Das Baby der Mannschaft finišmana Position Zusammenfassung zu widerstehen. Hinlegen alle fünf Ziele, mit einer Aufladezeit stehen und aus dem Bereich verschwinden. “Parade”, sagt Fisher.

Von hinter ihm, obwohl Badgers Lukas Hofer, aber Taverner 27.000 heimischen Fans zeigen, was darin ist.Italienisch in der letzten Runde noch ein paar Sekunden gespült.

Ziellinie überquerte dann mit den Händen, Zuschauer lädt noch mehr Lärm und Band GIBT wie Superman.

über 46 Monate später kommt Krčmář wieder in der Vysočina Arena, diesmal online wetten in der Position der ersten männlichen Wahl. „Aber die Art, wie ich sehe nur Sie Journalisten“, schmunzelt er.

Er hatte einen hervorragenden Start in die Saison in Östersund wurde Siebter im Verfolgungsrennen in Pokljuce dann neunten und zehnten im Sprint in einem Kampfjet. Es ist mit schnellem und genauen Schießen, robusten Laufe und die Fähigkeit, in den letzten Metern zafinišovat eingerichtet, wie in Östersund Olympiasieger Anton Shipulin überzeugte.

„In den drei Jahren, die ich wahrscheinlich irgendwo bewegt habe.Ich werde sechsundzwanzig sein, ich möchte einer der Bausteine ​​des Teams sein “, sagt er.

Das ist in Ordnung.

Darstellung der Gewinn- und verlässt sich auf sie.

„Die ersten Runden vnejlepší Form zu schießen begannen, hinzugefügt, um Standard guten Lauf. Erwachsener auch Biathlon. Es gibt ein Alter, in dem er sich noch bewegen kann. Mit fünfundzwanzig hat er noch viel zu tun “, sagt Trainer Michael Málek. Es ist auch eine Art, die ein stürmisches Publikum in der Kulisse der Vysočina Arena genießt.

“Gleich nach meiner Ankunft fiel mir der Rand ein. Es band nie meine Beine, es war eher eine Übung für mich. Vielleicht wird es dauern, „wünscht.

Zusätzlich Krčmář am Donnerstag in dem Sprint vier andere Tschechen einzuführen.Michal Šlesingr hat widersprüchliche Erinnerungen in New Town Rennen. Weltmeisterschaft 2013 promarodil, zwei Jahre später, hier bei der WM des zweiten Platz in der Mixed-Staffel und Fünfter im Sprint.

„Wenn ich daran erinnern, was es sah aus wie bei der letzten WM…Jetzt auf Linien steht noch gebaut, wird es eng „, nach vorne zu suchen sein.

Ondrej Moravec wieder ansteigendem Laufe bestätigen will und vielleicht Form zu schießen. “Wenn die Fans glücklich sind, dann werden wir es”, lächelt er.

Die Männermannschaft hat gegenüber Pokljuka zwei neue Gesichter. Zu Beginn der Saison werden wollen vereitelten Jaroslav Soukup vergessen, die vielleicht Zwischenstopps vIBU Cup geholfen.Der letzte der Gruppe ist Lukáš Kristejn.

Der 24-jährige Biathlet im letzten Jahr dachte, er würde seine Karriere beenden. Jetzt, nach fast drei Jahren, bekommt er eine weitere Chance in A Team. „Und gerade in New Town für mich ist es vorherigen Gipfel der Karriere, vielleicht das Vertrauen wird nicht scheitern“, er hofft.

„Alle Jungen sind Rennen aufgeregt, sie wollen auf die Leistung nutzen, die in den letzten Tagen haben“, sagt Malek.

Wird es passieren?